Walter Dülberg


Ich bin 61 Jahre alt und arbeite seit 44 Jahren als Handwerker im Sanitär- und Heizungsbauerhandwerk. 27 Jahre davon als Geschäftsführer und Inhaber eines mittelständischen Handwerksunternehmens.

Neben meinen Meisterprüfungen wurde ich 1999 als öffentlich bestellter Sachverständiger vereidigt, diese Tätigkeit führe ich heute noch begeistert aus.

Von 2010 bis 2017 habe ich zunächst Integrative Psychotherapie und dann Supervision, Organisationsentwicklung und Metaconsulting in berufsbegleitenden Weiterbildungen am FPI – Fritz Perls Institut – studiert. 2018 wurde ich zertifiziert nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching (DGSv). Seit Februar 2021 bin ich als Mediator nach dem MediationGesetz zertifiziert.

Heute arbeite ich als Supervisor, Berater für psychosoziale Gesundheit und Mediator in meiner Werkstatt in Soest und in der Schmiede  auf Borkum.

Schwerpunkte sind unter anderem:

  • Begleitung in beruflichen Übergängen
  • Männer- und Jungenberatung
  • Vor- und Nachsorge bei Burnout Belastungen
  • Nachfolgeklärung und Begleitung in kleinen und mittelständischen Unternehmen
  •  Teamentwicklung
  • Konfliktbearbeitung, Mediation
  • Werkstattgespräche
  • Seminare

MEINE QUALITÄTSSICHERUNG

Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching (DGSv)

Mitglied im regionalen Fachverband Supervision und Coaching Region Hochsauerland (HSK) und Kreis Soest

Fortlaufende Weiterbildungen sowie eigene Supervision und Intervision als Mediator, Supervisor und öbuv Sachverständiger.

Erfahrung mit dem Schmiedehandwerk kommen aus meiner Arbeit in einer Ausbildungswerkstatt im Nordosten Brasiliens und Kursen unter anderem bei Uri Hofi aus Israel.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA   OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Fritz Perls Institut  FPI